Sicherheit durch Überwachung – Schorsch Bleichenbacher

„Stört es Sie nicht auch, dass unsere schöne Schweiz durch kriminelle Ausländer, Sozialhilfeschmarotzer und Terroristen überflutet wird? Jugendliche die am Bahnhof kiffen, die ganzen unsäglichen Obdachlosen die ihrer Alkoholsucht im Stadtpark fröhnen und seit ein paar Jahren jetzt auch noch die ganzen afrikanischen Wirtschaftsflüchtlinge, die den Terror in unser Land zu tragen veruchen! Sicherheit durch Überwachung – Schorsch Bleichenbacher weiterlesen

Wegen IS-Terroristen: Island geht Offline

Die nordeuropäische Vulkaninsel Island ist seit 1987 mit einem eigenen Länderkürzel, einer sogenannten Top-Level-Domain, im World Wide Web vertreten. Im Gegensatz zu anderen grossen Domain-Endungen wie .de oder .com fristet Islands .is-Kennung ein Schattendasein, denn in fast 30 Jahren wurden nur knapp 25’000 Adressen registriert.

Wegen IS-Terroristen: Island geht Offline weiterlesen

Baldiges Ende der US-Besatzung in Deutschland nach gewaltsamen Ausschreitungen mit Toten

Die grösste amerikanische Militärbasis ausserhalb der Vereinigten Staaten von Amerika (USA) befindet sich in der Bundesrepublik Deutschland. Ein paar Kilometer von Kaiserslautern entfernt betreibt die US-Regierung die Air Base Ramstein. Offizieller Nutzen der Basis ist der Transport von US-Truppen in den Nahen Osten über Deutschland.

Die Basis steht seit Jahren im Verdacht für Präsident Obamas Drohnenkrieg genutzt zu werden, indem von dort aus die unbemannten Flugkörper gelenkt würden um feindliche Kämpfer und Stellungen zu töten bzw. zu zerstören. Die USA schweigen sich zu diesem Thema natürlich aus, die Regierung der Bundesrepublik tat es ihr bisher gleich, bis heute. Baldiges Ende der US-Besatzung in Deutschland nach gewaltsamen Ausschreitungen mit Toten weiterlesen

Schweiz verbietet Gewinnmaximierung bei Nahrungsmitteln

Die Schweiz hat den Profitgedanken auf menschliche Grundbedürfnisse eingeschränkt.
Betroffen sind Nahrungsmittelproduzenten, sowie das Gesundheitswesen inklusive der Krankenkassen.
Während Investoren Sturm laufen, schwärmen soziale Einrichtungen vom schwindenden Einfluss des wirtschaftlichen Egoismus.

Schweiz verbietet Gewinnmaximierung bei Nahrungsmitteln weiterlesen

David Cameron nach Wahlsieg in Grossbritannien weiterhin Nummer 3

Das Versprechen David Camerons die britische Bevölkerung, im Falle einer Wiederwahl, über den Verbleib in der Europäischen Union abstimmen zu lassen ist schon etwas älter. Nach dem klaren Wahlsieg vom 07. Mai 2015 ist dieses Thema nun schneller wieder aktuell als es Cameron vermutlich lieb ist, weil diese Abstimmung für 2017 erwartet wird.
Der aktuelle und zukünftige Premierminister Grossbritanniens hat erst einmal aber allen Grund zum Feiern. Nicht nur wegen seines Wahlsiegs, sondern vor allem auch wegen seinem persönlichen Sieg gegen Deutschlands Bundeskanzlerin Angela Merkel.

David Cameron nach Wahlsieg in Grossbritannien weiterhin Nummer 3 weiterlesen