Weihnachtsmarkt in Berlin: 12 Tote und 48 Verletzte

Vor ein paar Stunden gab es in Berlin an einem Weihnachtsmarkt einen vermeintlichen Unfall.
Vermeintlich daher, weil in den Medien schon wieder erste Spekulationen umhergeistern die einen Terroranschlag als Ursache sehen.
Dass es in Berlin einen Terroranschlag gegeben hat ist zwar möglich, dennoch gibt es zurzeit noch keine Beweise dafür.

Ergänzung: Inzwischen gehen die deutschen Medien immer einstimmiger von einem Terroranschlag aus.

Fakt ist:
Am Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz in Berlin ist am Montagabend ein LKW in eine Menschenmenge vor der Gedächtniskirche gefahren. Dabei gab es nach Medienangaben bisher 12 Tote und etwa 48 Verletzte. (Stand 20.12.2016, 14:30) Weihnachtsmarkt in Berlin: 12 Tote und 48 Verletzte weiterlesen